Tunnelflieger in der Universitätsmedizin Mainz hilft Kindern auf Ihrem Weg in den OP

Tunnelflieger

Tunnelflieger

Foto: Martina Pipprich

...Einen langen, dunklen Gang entlang geschoben werden.

Den Blick auf die graue Betondecke und einzelne, vorbeihuschende Neonröhren gerichtet. Die Gedanken auf das Ungewisse gerichtet, was da auf einen zukommen mag....

Für Erwachsene sicherlich keine angenehme Vorstellung, wenn der Weg vom Krankenzimmer zum OP derart verlaufen würde.

Für Kinder jedoch muss dies jahrelang der blanke Horror gewesen sein!


Umso erfreulicher, dass ein Team aus den Masterstudierenden und Professoren der Hochschule Mainz, aus Mitarbeitern der Universitätsmedizin Mainz und dem gemeinnützige Verein Sterntaler e.V. sich diesem Thema angenommen und einen tristen Gang von einem "...reinen Zweckbau hin zu einem räumlichen Miteinander entwickelt ..." hat.

ERS durfte dem ausgezeichneten Entwurf der metallischen Wolkendeckenpaneele an Wand und Decke den notwendigen Halt geben - unsichtbar, sicher und überaus schnell bei der Montage....


Möchten Sie mehr über dieses außergewöhnliche Projekt erfahren?

Der Button unten bringt sie direkt zum Film über den "Tunnelflieger", die entsprechende Website zum Projekt finden sie hier:

www.tunnelflieger.de



Ein Projekt der Hochschule Mainz Gestaltung

Master Studiengang „Kommunikation im Raum“

>